Kobi auf dem Mond

Ein Kinderbuch geschrieben und illustriert von Clemens Birsak

Über das Buch:
„Kobi auf dem Mond“ ist ein erzählendes Kinderbuch, welches seine Geschichte stärker über Text kommuniziert als es bisher in meinen Projekten der Fall war. So eignet es sich zum Vorlesen, oder bei guter Lesekompetenz zum Selberlesen. Die Illustrationen tragen LeserInnen dennoch durch die Handlung, denn jede Doppelseite ist illustriert. Ich suche aktuell nach einem Verleger für das Buch, weshalb ich den Text noch nicht teilen möchte. Die Bilder stehen hier aber zur Ansicht bereit!

Handlung:
Benjamin und sein Opa reisen auf einen Berggipfel, um dort mit einem Fernrohr nach einem Kobold zu suchen, der am Mond leben soll. "Kobi", wie der Kobold heißt, soll vor langer Zeit von seinen Freunden gehänselt worden sein, weshalb er auf den Mond geflohen war. Da Opa ihn nicht finden kann, beginnt er traurig auf seiner Geige zu spielen, was wiederum drei Kobolde im Wald aufweckt. Um Opa fröhlich zu stimmen und Kobi zu finden, entscheiden die Kobolde und Benjamin eine Mondreise vorzubereiten.

Cover Kobi auf dem Mond

Bildergalerie

Teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on linkedin