Characters
mit Charakter

Character Design ist die Kunst Figuren zu entwickeln. Ob Mensch oder Tier, Maskottchen oder Hauptfigur, ich gestalte Sympathiefiguren jeglicher Art. 

Characters by Clemens Birsak

Was ist Character Design?

„Character Design“ bezeichnet die Gestaltung und grafische Umsetzung einer Figur. Ziel ist es, eine visuelle Darstellung einer Figur zu finden, welche deren Persönlichkeit widerspiegelt und für den jeweiligen Verwendungszweck bestmöglich funktioniert. 

Sind Maskottchen out?

Nein. Maskottchen, präziser Sympathiefiguren, sind nach wie vor überall zu finden. Neben Ganzkörper-Kostümen bei Fußballspielen, findet man sie auch auf Cornflakes Packungen, in Reifenwerbungen und Menükarten für Kinder. Wie ein Logo dienen sie der Wiedererkennung und differenzieren deine Produkte und Dienstleistungen vom Mitbewerb. Zugleich sind sie wesentlich flexibler in der Kommunikation von Emotionen und können auf die jeweilige Zielgruppe angepasst werden.

 

Nicht jedes Unternehmen braucht Maskottchen, aber für viele kann es ein essenzieller Teil der Kommunikation werden.

Figur und Charakter

Das englische Wort „Character“ bedeutet zugleich „Figur“ und „Charakter“. Beim Character Design wird also nicht nur die Figur, sondern auch deren Charakter gestaltet. Im ersten Schritt wird definiert, welche Persönlichkeit die Figur hat. Hat sie eine persönliche Geschichte? In welchem Kontext handelt die Figur? Wie alt ist sie und wer prägt sie? Ziel ist es, der Figur Leben einzuhauchen und Äußerlichkeiten reichen hierfür nicht aus.

Lady Character
Sketches Character Design

Design und Posen

Mit zahlreichen Zeichnungen und vielen Notizen muss eine Figur entwickelt werden, die fühlen und handeln kann. Theoretisch kann die Figur jede erdenkliche Haltung einnehmen, sinnvoll sind jedoch nur Posen, welche die Persönlichkeit der Figur widerspiegeln. Je nach Verwendungszweck entstehen letztendlich unterschiedliche Posen des Characters, damit sie auf dem Hörbuch-Cover, der Schokoladenverpackung, oder dem Website-Header bestmöglich wirkt.

Wem gehört die Figur?

Wie auch häufig in der Fotografie, erwirbt man in der Illustration (im Regelfall) nicht das Bild selbst, sondern die Rechte, um das Bild zu nutzen – die Nutzungsrechte. Im Fall eines Characters, erwirbt man die Nutzungsrechte für die finalen Werke, also dem entstandenen Character in den jeweilig benötigten Posen. Weitere Posen der Figur können jederzeit in Auftrag gegeben werden. Sollen auch andere IllustratorInnen die Figur illustrieren dürfen, ist zudem das Bearbeitungsrecht zu erwerben. Man zahlt also nur, was man tatsächlich an Rechten benötigt, sowie die Arbeitszeit des Illustrators. So ist der Preis flexibel gestaltbar.

Janitor Character

Du möchtest einen Character?

Du benötigst ein Maskottchen für die Kinderbetreuung, eine Sympathiefigur für die Teeverpackung oder eine Hauptfigur deines Hörbuchs? Melde dich gerne bei mir und lass uns dein Projekt besprechen. 

Hier einige Beispiele: